Category Archives: Nationalismus in Russland

Antifaschisten unerwünscht

Alisa Iwanitzkaja, Neues Deutschland, 15. März 2012. Nishni Nowgorods »Zentrum zur Bekämpfung des Extremismus« verfolgt russische Aktivisten. Am Freitag soll in Nishni Nowgorod unter Ausschluss der Öffentlichkeit ein Prozess gegen die Antifaschisten Artjom Bystrow, Pawel Kriwonossow, Albert Gainutdinow und Dmitri Kolessow beginnen.

Posted in Antifaschistische Bewegung, Nationalismus in Russland | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Antifaschisten unerwünscht

Zum Tod von Galina Kozhevnikova

Alexander Umland, Russland heute, 14. März 2012. Vor einem Jahr, am 5. März 2011, verstarb nach längerer Krankheit Dr. Galina Koshewnikowa, die stellvertretende Direktorin des Moskauer „SOVA“-Zentrums. „SOVA“ (Eule) dürfte den meisten Russlandbeobachtern bekannt sein als die führende jener wenigen … Continue reading

Posted in Nationalismus in Russland | Tagged | Kommentare deaktiviert für Zum Tod von Galina Kozhevnikova

Keine Wahl der Nation – Zu den Wahlprotesten in Russland

Anarchosyndikalistische Jugend Göttingen, 3. März 2012. Am mor­gi­gen Sonn­tag, dem 04. März, fin­det die Wahl des rus­si­schen Staats­prä­si­den­ten statt. Nach­dem es bei der Par­la­ments­wahl im De­zember zu er­heb­li­chen Wahl­fäl­schun­gen kam, be­gann eine Welle des Pro­tes­tes neuen Aus­ma­ßes. Vie­ler­orts wird der … Continue reading

Posted in Aktuelle Situation, Nationalismus in Russland | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Keine Wahl der Nation – Zu den Wahlprotesten in Russland

„Russischer Führerkult à la Mussolini“

Interview von Barbara Kerneck mit Nadezhda Prusenkova und Aleksandr Chernykh, Die Tageszeitung, 26. Februar 2012. Nach offiziellen Angaben wurden 2009 in Russland mindestens 97 Menschen von Rechtsradikalen ermordet. Zwei Journalisten aus Moskau diskutieren über die heutige Situation.

Posted in Antifaschistische Bewegung, Nationalismus in Russland | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für „Russischer Führerkult à la Mussolini“

Povetkin für Russland und das Russische Imperium

Am gestrigen Samstag, am 25. Februar, fand in der Stuttgarter Porsche Arena der Boxkampf zwischen Aleksandr Povetkin und Marco Huck um den Weltmeistertitel der World Boxing Association (WBA) statt. Fiel Huck, geboren als Muamer Hukic, schon vor seinem Kampf durch … Continue reading

Posted in Nationalismus in Russland | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Povetkin für Russland und das Russische Imperium

Russlands Rechtsextremisten marschieren

Alisa Iwanitzkaja, Neues Deutschland, 30. Januar 2012. Militante und parteigebundene Nationalisten wollen die Protestbewegung für sich nutzen. Die radikale Rechte versucht in Russlands Protestbewegung Fuß zu fassen und wird sich auch bei der nächsten Großdemonstration am 4. Februar unter die … Continue reading

Posted in 19. Januar, Nationalismus in Russland | Tagged , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Russlands Rechtsextremisten marschieren

»Freie Wahlen sind utopisch«

Nicole Tomasek und Katja Giebel, Jungle World 4 /2012, 26. Januar 2012. Am 19. Januar jährte sich der Mord an dem Anwalt Stanislaw Markelow und der Journalistin Anastasia Barburowa zum dritten Mal. Sie wurden 2009 in Moskau von Neonazis erschossen. … Continue reading

Posted in Aktuelle Situation, Baburova, Markelov, Nationalismus in Russland | Tagged , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für »Freie Wahlen sind utopisch«

Die Grenzen der Offenheit

Ute Weinmann, Jungle World Nr. 4 / 2012, 26. Januar 2012. In der russischen Oppositionsbewegung spielen nationalistische und rechte Gruppen eine wichtige Rolle. Auch die Linksfront tut sich schwer, diese Kräfte auszuschließen. Doch die Stimmen derjenigen, die mit den Faschisten … Continue reading

Posted in Aktuelle Situation, Nationalismus in Russland | Tagged , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Grenzen der Offenheit

Filmvorführung „Liebt mich, bitte“ in Potsdam

Die Veranstaltungen in Erinnerung an die Ermordung der Journalistin und Antifaschistin Anastasija Baburova sowie dem Menschenrechtsanwalt Stanislav Markelov haben begonnen. Am gestrigen Montagabend kamen mindestens 50 Menschen zur Filmvorführung von „Liebt mich, bitte“ ins Spartacus nach Potsdam. Vor dem Film … Continue reading

Posted in Baburova, Markelov, Nationalismus in Russland | Tagged , , , , , | 1 Comment

Mobilisierung zur Antifa Demonstration in Moskau

Wie wir schon geschrieben haben, mobilisieren seit Anfang der vergangenen Woche antifaschistische Plakate zur Demonstration am 19. Januar in Moskau. Außerdem äußern sich in Videobotschaften bekannte Künstler_innen, Blogger_innen, Menschenrechtler_innen, Journalist_innen und viele andere zum Anliegen der Demondtration und rufen dazu … Continue reading

Posted in 19. Januar, Aktuelle Situation, Nationalismus in Russland | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Mobilisierung zur Antifa Demonstration in Moskau